Wenn Sie sich wie in Ihrem Wohnzimmer fühlen, ist in Limbo

Autor: - Kategorien:
Datum: - 11:19 PM

Wenn Sie sich wie in Ihrem Wohnzimmer fühlen, ist in Limbo

T >Die Herbstsaison ist definitiv die Zeit, in der es für Homebodies wie uns darum geht, dass sich Wohnräume gemütlich anfühlen und zusammengefügt werden. Es ist fast wie Nisten, bevor ein Baby kommt, man will nur, dass sich alles sesshafter anfühlt.

Wenn Sie mir hier eine Weile folgen, erinnern Sie sich vielleicht an jeden Thanksgiving jahrelang Ich würde mich darauf einstellen, mein Esszimmer oder ein anderes Zimmer im Haus ganz frisch zu machen, gerade rechtzeitig für ein Urlaubsfest. Ja.

Nun, hier hat sich nichts geändert (naja, außer ein paar Möbeln. Ha).

Herbst, Feiertage und Partys sind einige der Top-Motivatoren oder Inspiration, um ein Zuhause zu verändern. Tis die Saison, oder? Und da heute Thanksgiving in Kanada ist, macht es absolut Sinn, dass ich in der Stimmung bin, Dinge zu ändern.

Vor ungefähr einer Woche habe ich erwähnt, dass mein eigenes Wohnzimmer in einem Zustand der Schwebe war. Einige von euch haben gefragt, was ich damit meinte, weil du dachtest, mein Zimmer sei schon zusammengezogen! Und tatsächlich wurde es “zusammengezogen” mit dem, was ich habe mehrmals in den kurzen zwei Jahren, die wir hier gelebt haben. Genau das tue ich, ha! Und vielleicht tust du es auch.

Unsere Räume sind so persönlich für uns, es macht Sinn, dass wir uns für Veränderungen inspirieren lassen, weil wir ändern sich ständig. Es ist in Ordnung, Änderungen in Ihrem Raum vorzunehmen, wenn es sich nicht gerade richtig für Sie anfühlt, auch wenn es für jemand anderen gut aussieht. Sich in einem Heim niederzulassen kann Zeit brauchen. Jeder Raum kann mehrere Phasen von “fertig”, “rückgängig gemacht” und “wiederholt” durchlaufen.

Wenn Sie sich wie in Ihrem Wohnzimmer fühlen, ist in Limbo

Letzten Sommer habe ich (wieder) angefangen, über diesen Raum zu ringen. Meine ideale Vision beinhaltete neue Möbel, Einbauten, vielleicht sogar Türen in der langen Wand (ja, lange Geschichte), neue Verkleidungen und eine Kaminauffrischung.

Als ich sagte Dieser Raum war in der Schwebe, es bedeutete, dass ich in der Phase von “dazwischen” war war und das Unbekannte von dem, was es sein würde Nächster .

Meine ideale Vision zu kennen bedeutete nicht, dass ich bereit war, mit dieser Vision voranzukommen. Damit dazwischen Phase ist, was ich die Saison des Wohnzimmers nannte.

Vielleicht wirst du dich mit meiner Methode identifizieren können, um aus der Schwebe zu kommen, oder vielleicht, indem du meinen Prozess teilst, wird es dich inspirieren, deinen eigenen Schritt vorwärts zu treiben:

Wenn ich anfange mich unruhig zu fühlen (gewöhnlich im Herbst), beginne ich den Neugestaltungsprozess, indem ich einfach den Raum neu anordne. Es ist einfach genug, ein paar verschiedene Optionen auszuprobieren, um zu sehen, ob etwas “Freude auslöst”.

Wenn nichts richtig scheint und ich etwas neues bekommen möchte, lasse ich mich zum Schaufensterbummel aufmachen. Ich kaufe für kleine Dinge oder große Dinge, die einen Unterschied machen könnten.

Ich erkunde auch den Gedanken, dass, wenn die Kulisse richtig wäre, ich das Zimmer tatsächlich mehr lieben würde. Also könnte ich recherchieren, Photoshop oder Ideen für Einbauten, Reparaturböden, verschiedene Lackfarben oder Wandverkleidungen oder umgestaltete Kamine oder andere Elemente entwickeln, die ein neues Aussehen hervorbringen würden.

Ehrlich gesagt, kann das Reparieren des Hintergrunds manchmal einfach die beste oder sogar die wirtschaftlichste Option sein. Andernfalls können wir Geld für Möbel oder Accessoires ausgeben, die versuchen, ein Pflaster auf das Problem zu legen!

Wenn Sie sich wie in Ihrem Wohnzimmer fühlen, ist in Limbo

Du erinnerst dich vielleicht, wenn wir malte unseren Kamin Weiß. Das ist ein Beispiel für den Wert der Arbeit am Hintergrund des Raumes, selbst bei einer wirtschaftlichen Veränderung wie Farbe. Paint kann Ihnen eine neue Vision mit einem niedrigeren Budget bieten.

Den Kamin zuerst grau anmalen (was ich wirklich mochte) und dann weiß (was ich auch wirklich mag!) Passte nicht zu meinem perfekt Vision eines neuen Kamins, aber glücklicherweise mochte ich unseren gemalten Kamin so gut, dass ich es für immer so lassen konnte (oder zumindest genießen, bis ich es wieder malen oder zur nächsten Phase der Verbesserungen kommen konnte).

Vielleicht magst du dich selbst erforschen aaaall die Möglichkeiten für eine Weile, bis Sie alle Kosten oder Zeit in Ihrem Kopf addieren. 🙂

Manchmal macht es Sinn, etwas Neues zu kaufen oder den Raum genau so zu gestalten, wie Sie es sich wünschen. Wenn Sie genau wissen, was Sie wollen und die Mittel zur Verfügung haben, kann es eine Erleichterung sein, endlich eine Entscheidung zu treffen und es zu tun.

Aber vielleicht wirst du (wie ich es oft tue) herausfinden, dass es dir leichter fällt, mit unvollkommenen, aber kreativen Lösungen vorwärts zu gehen, indem du dir erlaubst, all die “perfekten” Entscheidungen zu entdecken. Es mag widersprüchlich oder sogar riskant erscheinen, nach perfekten Entscheidungen zu suchen (zumindest nicht mit einer Kreditkarte in der Hand, hahaha), aber ich finde, dass das Wiegen von Optionen ein Teil des kreativen Prozesses ist.

Sobald Sie die Kosten und Vorteile vergleichen können, kann der gesunde Menschenverstand manchmal übernehmen und stattdessen Kreativität ausgeübt werden.

Wenn Sie sich wie in Ihrem Wohnzimmer fühlen, ist in Limbo

Nachdem ich mir die Möglichkeit gegeben habe, alle Optionen abzuwägen, finde ich sogar, dass ich eher bereit bin, Dinge auszuprobieren, die ich vielleicht vorher nicht ausprobieren wollte.

In meinem Wohnzimmer habe ich beschlossen, umfangreiche Projekte und neue Möbel für eine zukünftige Saison zu verschieben. Manchmal müssen wir unseren großen Ideen sagen, dass die Antwort nicht unbedingt nein ist, sondern “noch nicht”.

Wenn ich sage, mein Wohnzimmer war in der Schwebe, jetzt weißt du, was ich meine.

Ich war:

Neuanordnung des Raumes
Durchsehen, was ich schon habe
Nichts zu bestimmen, fühlte sich richtig an
Schaufensterbummel
Träumen
Photoshop
Den Raum leeren
Den Raum für eine Weile leer und dann im Chaos verlassen.
Entscheiden, ob ich wirklich Geld ausgeben oder Hilfe anstellen oder ein neues Projekt starten wollte
Es war nicht der richtige Zeitpunkt
Etwas versuchen, das ich vorher nicht ausprobieren wollte

Diese Methode, um aus der Schwebe zu kommen, mag langsam sein, aber es funktioniert für mich. Ich möchte einen Raum schaffen, in dem ich leben und mich zufrieden fühlen kann. Ich fühle mich nie unter Druck gesetzt, Geld frivol oder in Eile zu investieren.

Versteh mich nicht falsch, ich bin völlig in Ordnung mit Geld auszugeben, wenn es sich wie die richtige Entscheidung anfühlt, und ich bin bereit für die Kosten oder Unordnung, aber ich würde lieber kein Geld ausgeben oder im Chaos leben, wenn ich nicht habe zu :). Besonders kurz vor den Ferien.

So wie ich aus meiner letzten Zeit kam wohnzimmer limbo, Ich war endlich bereit etwas zu versuchen, das ich vorher nicht ausprobieren wollte.

Mein Mann und mein Sohn haben uns großgezogen Schnitt von unten nur um zu sehen, wie es aussehen würde. Meine Mutter hatte es vorgeschlagen. Meine Töchter hatten ein paar Mal gesagt, dass wir es zumindest versuchen sollten. Ich hatte darüber nachgedacht. Ich war sicher, dass ich es nicht mögen würde oder es oben haben wollte (aus vielen Gründen), aber jetzt, wo ich ein neues Sofa und andere große Veränderungen ausgeschlossen hatte, war ich endlich bereit, es zumindest zu versuchen.

Wenn Sie sich wie in Ihrem Wohnzimmer fühlen, ist in Limbo

Und weisst du was? Ich mag den Schnitt hier besser als ich dachte.

Obwohl es nicht das war, was ich für dieses Zimmer vorhatte, entschied ich mich zumindest dafür, dass wir uns in diesem Raum für die Ferien besser aufgehoben fühlten.

Das passiert mir zu dieser Jahreszeit immer, ich will mich einfach nur gemütlich und gemütlich fühlen!

Der Abschnitt, den wir bereits von einigen erforderlichen Kästen gekreuzt hatten:

Es füllte die lange unbeholfene leere Wand recht gut aus.
Es fühlt sich angenehm und einladend an.
Es hat einen tollen Konversationsbereich geschaffen.
Es machte das Zimmer super gemütlich und bereit für die Leute zu sammeln.
Wir hatten es bereits (kein neues Sofa Kauf erforderlich).
Es hat den Raum für jetzt abgeschlossen und erlaubte uns mehr Zeit, andere Optionen in Betracht zu ziehen.

Einmal hatten wir das Sofa an Ort und Stelle Winterdecke Ich brachte die Kunst von meinem Eintrag (was ich wirklich wirklich LIEBE in dem Eintrag, so dass es unwahrscheinlich ist, dass ich möchte, dass es hier bleibt), um wenigstens eine Vision dafür zu bekommen, wie es sich anfühlen würde und mehr einen Fokuspunkt zu schaffen über dem Sofa.

Dann habe ich ein paar neue gefunden Lampen um Licht in diesen Teil des Raumes zu bringen. Plötzlich fühlte sich der ganze Raum gemütlicher an. Es fühlte sich wieder wie ein Raum an, wo wir uns am Kamin zusammenrollen konnten. Ich konnte uns vor dem Abendessen und in den Ferien unsere ganze Familie vorstellen. Dann weißt du, dass du für diese Saison auf dem richtigen Weg bist, auch wenn es eine andere Strecke war, als du geplant hast.

Wenn Sie sich wie in Ihrem Wohnzimmer fühlen, ist in Limbo

Das war nicht die Vision, die ich vor ein paar Wochen in meinem Kopf hatte, aber es brauchte nur ein bisschen Träumen und ein paar einfache Änderungen, um eine neue Vision zu entfachen! Und während es noch Ergänzungen und Updates gibt, freue ich mich darauf, diesen Raum weiter zu verfeinern und zu genießen.

Jetzt, wo ich aus der “Schwebe-Phase” komme, fühle ich mich gut mit unserer Herbst-Wohnzimmer-Anordnung hier. Das bedeutet nicht, dass sich die Designrichtung oder die Designelemente nicht wieder ändern werden. Sie könnten sehr gut! Es bedeutet nur, dass ich in Frieden mit dem bin, wo wir gerade sind, in dieser Saison. 🙂

Ich bin einfach dankbar für einen gemütlichen Ort, an dem sich meine Familie versammeln kann, das ist die Vision, die mir gerade am wichtigsten ist.

Diese Woche für das Nisten im Herbst: Ich werde einige zusätzliche gemütliche Elemente teilen, die in diesen Raum gebracht wurden, und ich werde Ihnen einen Blick auf einige der Möbelstücke werfen, die ich in Betracht gezogen habe. Und ich teile meine Top-Tipps für das Nisten im Herbst, damit Sie Ihren Raum gemütlicher gestalten können (mit dem, was Sie bereits haben oder einfach in den Raum einbauen können)!

Welchen Prozess durchlaufen Sie, wenn Sie sich fühlen, als wäre Ihr Zimmer in der Schwebe?

Wenn Sie sich wie in Ihrem Wohnzimmer fühlen, ist in Limbo

Wenn Sie sich wie in Ihrem Wohnzimmer fühlen, ist in Limbo

Schwarz-Weiß-Kissen

Graues Tupfenkissen

Schnitt – Innen definieren

Botanicals – (genannt Verte Botanique Framed Art) – Weitere Botanicals Hier

Bambuslampen & Lampenschirme

Tauchhocker

Großer geflochtener Korb mit Deckel

Runder Spiegel mit Holzperlen

Teppich aus Wolle

Graue Quaste werfen – Ashley Home Store oder mehr Quasten werfen Decken hier

Rattan Daybed

Weiße Samt Kürbisse (NUTZEN SIE DEN PROMO-CODE: 17IR15, um bis Oktober 15% Rabatt zu erhalten.)

Wenn Sie sich wie in Ihrem Wohnzimmer fühlen, ist in Limbo

Stichworte:, , ,

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Kategoriler